30.10.09

Neue Weltordnung: China wird die NWO anführen so George Soros

Soros: China wird die Neue Weltordnung anführen

Der Milliardär und Globalist warnt die Amerikaner davor, gegen das neue globale Finanzsystem Widerstand zu leisten

Paul Joseph Watson,Prisonplanet.com, 28.10.2009
[frei übersetzt von http://www.propagandaschock.blogspot.com]

Der Milliardär und Globalist George Soros teilte der Financial Times während eines Interviews mit, dass China die USA als Führung der Neuen Weltordnung ersetzen werde und dass Amerika sich dem Untergang des Landes – jetzt wo der Dollar immer schwächer wird, der Lebensstandard sinkt und eine neue globale Währung eingeführt wird – nicht widersetzen solle.

Als man ihn fragte, was Obama für Themen ansprechen soll, wenn er nächsten Monat China besucht, sagte Soros: „Das wäre der Zeitpunkt, weil ich glaube, dass man China wirklich in die Schaffung einer Neuen Weltordnung, einer Finanzweltordnung, einbeziehen muss,“ und fügte hinzu, dass China ein zurückhaltendes Mitglied des IWF sei, welches nicht genügend Beiträge abführt.

„Ich denke man braucht eine Neue Weltordnung bei der China am Entstehungsprozess teilnimmt und bei der es sich einkaufen muss, es muss diese auf die selbe Art besitzen, wie die USA die gegenwärtige Ordnung…besitzt,“ so Soros, darauf verweisend, dass G20 ein Schritt in diese Richtung war.

Soros sagte, dass es eine umfassende Flucht aus den Währungen gab und dies der Grund für den allgemeinen Preisanstieg der Wirtschaftsgüter ist, darunter im Besonderen Gold und Öl. Er sagte auch, dass eine geregelte Schwächung des Dollars „wünschenswert“ war und dass das gesamte System hin zu einer globalen Währung wiederhergestellt werden muss.

„Man braucht ein neues Währungssystem und die Special Drawing Rights geben uns in der Tat die Grundlagen für ein System und ich denke es ist unbedacht von Seitender USA sich der umfänglicheren Nutzung von Special Drawing Rights zu widersetzen, diese könnten sehr nützlich sein, wenn man einen globalen Ausfall an Nachfrage hat, man könnte durch die Special Drawing Rights eigentlich international Geld schaffen“ so Soros. Er erklärte auch, dass dies bereits von Statten ging nachdem der IWF Special Drawing Rights in Höhe von 250 Milliarden USD in die globale Wirtschaft gepumpt hatte.

Soros erklärte auch, dass reichere Länder bereits ihren Reichtum über SDRs in ärmere Länder transferierten, wobei der IWF den halben Prozentpunkt der Transaktionskosten übernimmt.

Soros sagte, die Welt müsse durch eine „schmerzvolle Anpassung“ gehen, die dem Niedergang des Dollars und der Einführung einer globalen Währung folgt. Liest man zwischen den Zeilen, droht er letztendlich den Dollar komplett zu zerstören, wenn die USA sich nicht bei der globalen Währung mitmachten.




.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Die DDR ist oder war im Vergleich zum jetzigem China wohl eher ein bemitleidenwertes Land, ärmer, asozialer und hilfebedürftiger als China es je wieder sein wird.

Kittel hat gesagt…

na super. ne neue weltweite währung. das ist der erste schritt zur schaffung einer weltregierung. in der eu fängt es mit der eu-verfassung an. usa kanada und mexico wollen sich genau wie die eu zusammenschliessen. in afrika gibt es so etwas wie einen zusammenschluss von staaten. und wahrscheinlich wird es in asien auch nicht mehr lange dauern. dann brauchen sich diese unterschiedlichen unionen nur noch zusammenschliessen und dann ist die weltregierung perfekt. es wird ein schleichender prozess über jahre oder besser jahrzehnte sein. aber darauf wird es hinauslaufen. man darf auch nicht vergessen dass die technik immer weiter voranschreitet. bis wir irgendwann alle sowas wie einen rfid-chip unter der haut haben über den dann alles läuft. identität bankgeschäfte krankenakte und sogar eine ortung wo man sich gerade befindet. ohne den chip wird man nichts mehr machen können. und wenn man unangenehm auffällt wird der chip abgeschaltet. wenn ihr mir nicht glaubt können wir uns ja in 20 jahren ansehen wie es dann aussieht.

Anonym hat gesagt…

Dabei wird es erstmal etwas anders geschehen.
Einladung zur Info und mitdiskutieren:
http://201102.homepagemodules.de/t2f3-Nun-kommt-die-Katastrophe-auf-die-Laender-zu.html#msg4
Herzlichst
Lillith