11.9.09

9/11 Truth - Charlie Sheen fordert eine erneute Untersuchung von 9/11 in einer Videobotschaft


Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 10.09.2009

[frei übersetzt von http://www.propagandaschock.blogspot.com]

Nach seinem Brief an den Präsidenten „20 Minuten mit dem Präsidenten“ wendet sich der Schauspieler Charlie Sheen in einem Youtube-Video direkt an Präsident Obama und verlangt, dass der Präsident seine Exekutivmacht dazu benutzt eine neue Untersuchung von 9/11 und seinen Nachwirkungen einzuleiten.

Am Dienstag veröffentlichte Sheen auf den Internetseiten Infowars.com und Prisonplanet.com des Radiomoderators Alex Jones einen fiktiven Bericht über ein Treffen mit dem Präsidenten, in welcher dieser mit dem konfrontiert wird, was Sheen als Vertuschung rund um 9/11 behauptet. In seinem Brief verlangt Sheen ein echtes Treffen mit Barack Obama.

Nun ist Sheen einen Schritt weiter gegangen indem er in einem Youtube-Video Barack Obama bittet „auf der richtigen Seite der Geschichte zu sein“ indem dieser erneut eine Untersuchung von 9/11 einleitet. Sheen betont, dass die Mehrheit der 9/11 Kommissionsmitglieder in der Öffentlichkeit die offizielle Regierungsversion der Anschläge als Betrug abgelehnt hat, darunter der frühere Senator und Kommissionsmitglied Max Cleland, der die Antwort der Regierung auf die Fragen der Kommission als „widerwärtig“ und „einen Betrug“ bezeichnet.

Sheen hebt in dem Video mehre Themen hervor, darunter der unerklärte Zusammensturz des World Trade Centers Nr. 7 am späten Nachmittag des 11. Septembers, einem 47-stöckigen Gebäude, das nicht von einem Flugzeug getroffen wurde und dennoch in freier Fall Geschwindigkeit innerhalb von 7 Sekunden senkrecht in sich zusammenstürzte. Er zitiert auch mehrere Berichte von Feuerwehrleuten, Polizisten, Ersthelfern und anderen, die sich an Ground Zero aufhielten und die alle über Explosionen vor dem Zusammenbruch der Türme und des Gebäude 7 sprachen.

Er spricht auch über die frühere FBI Übersetzerin Sibel Edmonds, welche die ihr auferlegte Verschwiegenheitserklärung brach und enthüllte, dass Bin Laden und Al-Qaeda direkt bis zum 9.11.2001 mit der US-Regierung zusammenarbeiteten.

Sheen fragt „Wo sind die Flugzeuge?“ darüber Auskunft verlangend, warum den Standardabläufen von NORAD an 9/11 nicht Folge geleistet wurde, was den gekidnappten Flugzeugen erlaubte ihre Ziele zu finden.

Sheen bringt seine Hoffnung zum Ausdruck, dass Präsident Obama seinen Brief liest und fügt hinzu: „Wir haben Fragen Mr. Präsident, eine Menge an Fragen…die Menschen der Vereinigten Staaten und der Welt wollen die Wahrheit wissen, Sir.“ Er verweist auch darauf, dass Obama die Macht und die Verantwortung hat „eine wirklich unabhängige Kongress-Untersuchung der Ereignisse von 9/11 und seinen Nachwirkungen“ einzuleiten.

„Wir wollen unser Land zurückhaben Mr. Präsident, deshalb fordere ich nicht nur Sie sondern ich fordere Ihr ganzes Team, ich fordere jeden Bürger Amerikas auf aufzuwachen, aufzustehen und die Wahrheit zu fordern“ so Sheen im Video.




Kommentare:

Anonym hat gesagt…

als ob barack das zu sehen bekommen würde. alles nur show, zum echten reffen wirds nie kommmen

Anonym hat gesagt…

8 Jahre lang verarscht und jetzt wachen die Amis auf?
Gut, besser als nie...

Anonym hat gesagt…

hoffentlich wird nicht zuviel hoffnung in obama gesetzt...obwohl...die hoffnung stirbt zuletzt...heisst es. Wie lang ist er schon präsident?

Anonym hat gesagt…

Also wer wirklich noch an eine der vielfachen Verschwörungstheorien glaubt der wird es sowieso nich lernen obwohl schon vielfach bewiesen ist das diese theorien größter quatsch sind..

Anonym hat gesagt…

Von Welchen beweisen sprichst du keine Verschwörungstheorie ist je wiederlegt worden die Geschichte hat sogar gezeigt das sie meistens Wahr sind wir haben beweise Ihr nicht.

Anonym hat gesagt…

@Anonym, 17:30

ich kann es kaum erwarten von dir die Fakten und Beweise geliefert zu bekommen, die zeigen, das 9/11 kein inside Job war. Falls du nichts vorweisen kannst, wie ich mir leider ziemlich sicher bin, nehme ich mir mal die Freiheit dich einen Vollidioten zu nennen.

Anonym hat gesagt…

@ Anonym 17:30

Sehr seltsam!

Du lebst in einer Scheinwelt! Ich nenne das eine besondere Form der Krankheit und Dummheit
Verschwinde einfach! Du laberst und hast eh nichts was du belegen könntest! Von gesundem Menscheninstinkt nichts!
Da passt Du genau rein----->.

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2007/05/die-psychologie-der-leugnung.html

Anonym hat gesagt…

Die absurdeste 9/11 Verschwörungstheorie von allen, ist die offizielle Story der US-Regierung, dass ein kranker Bin Laden aus einer Höhle in Afghanistan mit seinen 19 Amateuren, die beste und teuerste Luftwaffe der Welt ausschaltete und Amerika angegriffen hat.

Anonym hat gesagt…

Linke Verschwörung!

Anonym hat gesagt…

haha wie hier die Leute andere als Vollidioten beschimpfen die sich wenigstens mit der Wahrheit beschäftigen^^

Wenn ihr in den 8 Jahren noch keine Ungereimtheit gefunden habt zu dem Fall seit ihr wohl nicht die hellsten und sowiso nicht die Gesprächspartner die Wir vom Intellekt her suchen ^^ Kuckt lieber weiter Gallileo und bildet euch noch etwas weiter.

Anonym hat gesagt…

Naja die Verschwörungstheorie von der Mondlandung wurde letztens irgendwann widerlegt. Die Chinesen warens glaube ich, die Abdrücke auf dem Mond entdeckt haben oder so...

Aber mal zum Topic, ihr seid doch nicht wirklich so naiv, dass ihr denkt die Wahrheit würde irgendwann mal rauskommen? Dafür wird schon gesorgt werden. Stellt euch doch mal vor was passiert, wenn rauskommt, dass die eigene Regierung ihre eigenen Leute ermordet. Dann gibts die nächste Revolution. Das werden sie schon sicherlich nicht so weit kommen lassen ;-)

Anonym hat gesagt…

Respekt an Herrn Sheen.
Er hat die Ausstrahlung, um auch
glaubwürdig zu sein und hinter dem steht was er sagt.

Scheiße ich habe meine rosarote Brille verlegt.
Helft bitte suchen, ich ertrage die
Wahrheit nicht.

Anonym hat gesagt…

Wie traurig zu sehen, wie die meiste Amis auf ein solches Engagement reagieren. Es gibt tatsächlich genug Idioten, die sich mit Geschichteln füttern lassen, die sogar die Physikgesetze in Frage stellen. Aber eh, ich meine, der Mr.President ist doch schwarz, logo, dass er sich möglicherweise mit einem Ex Drogensüchtigen zusammentut und die WAHRHEIT neum erfindet.
Oft denke ich, Amerika sei selbst Schuld an dem ganzen Dreck, dass dort passiert.
Wir reden immerhin über ein Land, das offiziell Kreationismus in den Schulen als wissenschaftliche Theorie anbietet.

Ist das traurig...

Anonym hat gesagt…

naaja...irgendwie süß...aber wenigstens mal ein "vip" der das thema nach außen trägt und nicht alles egal is...ein anstoß? schön wärs...

Anonym hat gesagt…

Also ihr seit wirklich idioten. Es ist für die angehörigen fast schon egal wer ihre liebsten getötet hat. Fakt ist für diese leute dass ihre liebsten für immer von ihnen getrennt sind und unter der erde liegen. Eure blöden vermutungen sind fürn arsch. Denn nicht wird sie wieder bringen. Ob es die regierung oder osama war. Ihr seid nur dumme personen die keine ahnung über verlust habt.