17.10.09

Eugenik: Frankreich verbietet Gehirntoaster für Jugendliche

Frankreich: Handyverbot an Schulen aus gesundheitlichen Gründen

Frankreich verabschiedet ein Gesetz, das es Schüler/innen unter 15 Jahren verbietet, ihr Handy in der Schule zu benutzen. Die Schüler/innen sollen damit vor den gesundheitlichen Auswirkungen der Handystrahlung geschützt werden. Ebenfalls verboten wird Werbung für Handys, die sich an Kinder unter 14 richtet. Weiterlesen

.

1 Kommentar:

Alles-nur-Programm hat gesagt…

Finde ich gut!

Bravo, Bravo, Bravo.
Sarkosy scheint dann doch nicht ein Biopolitiker (Eugeniker) zu sein...

Respekt!

LG HDF