6.4.09

EU-Diktatur - Bilderberger sollen als EU-Präsidenten gekrönt werden

  • Tony Blair trat als der führende Kandidat für die erste permanente Präsidentschaft der europäischen Union hervor, nachdem Gordon Brown seine widerwillige Zusage zu den Plänen gab...

  • The Independent on Sunday hat herausgefunden, dass Herr Brown es akzeptiert hat, dass sein alter Rivale die Pole Position für die Ernennung erhalten sollte, weil England eine Schlüsselfigur in der Architektur der "Neuen Weltordnung" braucht...

  • Das Präsidentschaftsamt ist abhängig von Irlands positiver Abstimmung zum Vertrag von Lissabon, welcher dieses Amt schafft. Das irische Referendum findet im Herbst statt.

  • Aber die Pläne von Herrn Blair könnten sich dennoch erledigt haben, wenn Angela Merkel im September die Bundestagswahl in Deutschland verliert. Es wird ihr nachgesagt, dass sie einen starken Wunsch nach diese Amt verspüre, sollte sie die Wahlen verlieren. Quelle

Sollte die europäische Union mit dem Vertrag von Lissabon ihre Diktatur ausbauen können, stünden also mit aller Wahrscheinlichkeit wieder Bilderberger an vorderster Front:

  • Ein neuer permanenter Präsident des Europäischen Rats (gewählt für zweieinhalb Jahre durch die Staats- und Regierungschefs) soll zukünftig die Effektivität und Kontinuität der Arbeit des Rates gewährleisten Quelle

Die europäische Union hat sich bereits zum jetzigen Zeitpunkt gänzlich von demokratischen und verfassungsrechtlich akzeptablen Standards entfernt. Wie der Verfassungsrechtler Karl Schachtschneider bereits in vielen Veröffentlichungen hinlänglich darlegte, bedingt die faktische Bundesstaatlichkeit der europäischen Union eine direkte Verfassungsabstimmung der Bürger in allen partizipierenden Ländern. Die Politiker wollen dies jedoch mit aller Macht vermeiden und bauen daher eigenständig und über die Köpfe der Menschen hinweg weiter an ihrem zentralistisch sozialistischen Staat.

Die wirklichen Drahtzieher der europäischen Union und der globalen Architektur sind Eugeniker und zentralistische Internationalisten. So gab der aktuelle Vorsitzende der Bilderberg Gruppe, Ètienne Davignon, kürzlich die Entstehung des Euros unter Mithilfe der Bilderberger zu:

  • "Ein Treffen der Bilderberg-Gruppe im Juni in Europa - ein informeller Club von führenden Politikern, Geschäftsleuten und Denkern dessen Vorsitz Mr. Davignon einnimmt - könnte ebenso 'das Verständnis verbessern' in Bezug auf zukünftige Handlungen, genauso wie es bei der Erschaffung des Euro in den 1990ern half, meinte er." Quelle

Der Rockefeller Clan, ebenfalls stark in die Aktivitäten der Bilderberg Gruppe involviert, hat sich auch stets um die Schaffung eines vereinten Europas bemüht. Die Befindlichkeiten der Bevölkerungen haben dabei überhaupt keine Rolle gespielt, außer es ging darum die Menschen auf subtile Art und Weise mit Propaganda zu überzeugen und einzufangen:

  • Ebenso wichtig wie Nelson Rockefeller war sein Bruder David. Er kontrollierte die Spendengelder des Komitees der Chase Manhattan Bank Foundation, war Vizepräsident und dann Präsident dieser Bank und Kurator des Council on Foreign Relations, Vorstandsvorsitzender des Executive Committee for International House und ein enger Freund von Allen Dulles und Tom Braden [beide CIA]. "Mit der Erlaubnis Allens habe ich David oft halb-offiziell über unsere Aktivitäten informiert", erinnert sich Braden. "Er dachte genauso wie wir und stimmte allem was wir taten immer sehr zu. Er hatte die gleiche Vorstellung wie ich, dass der Sieg des Kalten Krieges unsere Sache war. Manchmal gab mir David Geld für Sachen die nicht in unserem Budget waren. Er gab mir sehr viel Geld für Angelegenheiten in Frankreich. Ich erinnere mich, dass er mir 50.000 USD für jemanden gab, der aktiv um ein vereintes Europa unter europäischen Jugendgruppen warb. Dieser Kerl kam mit seinem Projekt zu mir, was ich David erzählte, und David gab mir einfach den Scheck über 50.000 USD. Die CIA hat das nie zurückgezahlt." Quelle: S. 145

Die Bevölkerung wird also nur als Stimmvieh missbraucht. Wirkliche Verfassungsabstimmungen werden für "gefährlich" gehalten, könnten sich die Bürger Europas doch für eine Politik nationalstaatlicher Souveränität und für mehr Bürger- und Freiheitsrechte entscheiden und nicht für eine sozialistisch zentralistische Weltregierung unter totaler Kontrolle einer kleinen Elite.

Bitte lesen Sie hierzu auch meinen Beitrag "EU-Parlamentswahlen am 07.06.2009: 10 gute Gründe nicht wählen zu gehen"


.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hier ein Kommentar zu A. Benesch.
Wenn Sich sogenannte Christen aufmachen diesen Mann zu kritisieren, dann will ich Ihnen Herr Benesch dazu nur eins sagen:
Ich bin Jünger Jesu Christi. Ich weiss um die Dinge die Sie veröffentlichen. Diese Welt wird in den nächsten 6 Monaten nicht mehr dieselbe sein. Bilderberger, Freimaurer, Illuminaten. Alles nur Denominationen von antichristlichen Gruppen. Jesus hat gesagt, wer nicht mit mir ist, ist gegen mich. Ich sehe Sie viel mehr als meinen geistlichen Bruder an, als die meisten, die ich in den heutigen Gemeinden antreffe. Die meisten lehnen sich zurück, und glauben Jesus wird schon alles wieder gut machen. Tut er auch. Zum Schluss. Aber Gott hat in einige etwas gelegt, was die Suche der Wahrheit ist. Sie suchen die Wahrheit, und ich glaube Sie werden sie finden. In der Bibel steht, das NIEMAND dem Antichristen entfliehen kann, es sei denn er hat die Liebe zur Wahrheit. Nun, Herr Benesch, seien Sie gelassen, wenn Sie von sogenannten Christen kritisiert werden. Satan hat in allen Bereichen seine Leute infiltriert.
Nicht Christen werden Sie beurteilen für das was Sie machen, sondern Gott. Ich sehe Sie perspektivisch weit besser aufgestellt, als sogenannte Christen, die G.W. Bush als ihren Bruder und Herrn Obama als den grossen Heilsbringer preisen.
Gott segne Sie, und wir sehen uns . Carmel2010

Anonym hat gesagt…

100% Zustimmung! Du sprichst mir aus der Seele Carmel, auch wenn ich mich mittlerweile keinerlei Kirche oder "christlichen" Vereinigung mehr zugehoerig fuehle...
Es wird der Tag kommen, und wenn meine ganz persoenliche Interpretation des "letzten Kapitels" richtig sein sollte, kommt der Tag wohl schneller als viele meinen.

Die Wahrheit wird siegen, wer seine Angst ablegt hat schon fast gewonnen. "Fürchtet euch nicht..."

der Falland

Anonym hat gesagt…

Omg habt ihr ein altertümliches Denken! Es ist kein Wunder, das die Dinge so ihren Lauf nehmen, wenn man daran GLAUBT dass die Welt untergeht. wenn das genug tun dann wirds auch irgendwann so sein. Aber hauptsache (sorry für meine Ausdrucksweise) scheiss egoistisch sein und nur darauf hoffen selbst gerettet zu werden... Einfach erbärmlich.

Anonym hat gesagt…

Jesus gabs nicht !!!
Gott gibt es nicht !!!

Aber immer wieder dumme Menschen die an einen unsichtbahren Mann glauben !

Anonym hat gesagt…

@Carmel2010

Man wat ist denn mit diesem User passiert ??? soll doch bitte den Laptop zu und die Bibel aufklappen !!! Genau solche Ferngesteuerten brauchen Rockefelle, Rothschild und co, !!! Also bitte weiter glauben !!! dann habe ich erstmal Luft, und solche Typen müssen zu erst dran glauben !!!

Anonym hat gesagt…

KAMPF !!! gegen die Eurokraten !!! es kommt sonst viel schlimmer...

Anonym hat gesagt…

Danke Carmel!

Der Maja Kalender spricht über das Ende der DUNKLEN ZEIT vom 21.12.2012.

In einer Schrift aus dem arabischen las ich folgendes, zusammengefasst.

Um die Zeit kurz vor Ende wird der Antichrist kommen, sich als messias ausgeben, und versuchen die Welt unter einem Vorwand für sich zu einen.
Der wahre messias wird Ihn aber vernichten, zum Ende der DUNKLEN ZEIT!

Wer ist wohl der falsche Messias und Antichrist? Er hat sein Amt im Januar diesen Jahres angetreten...

Daher, Mut und Zuversicht!

Anonym hat gesagt…

Übertreibt ihr nich ein wenig? Obama der Antichrist? Der ist auch nur ein Spielball der Finanzwelt. Vor ein paar Jahren kannte ihn kein Mensch. Dann wurde er zur Marionette geschnitzt.

Anonym hat gesagt…

Alter Schwede!

Da verirrt man sich mal auf so eine (Weltverschwörungs-)Seite und alles, was man von diesen Leuten hört, wird bestätigt!
Es gibt tatsächlich viele Spinner auf dieser Welt! Ein paar Spezialisten haben hier gepostet!
Der Beste ist eindeutig der User Carmel2010!!!

Anonym hat gesagt…

Es ist wahrscheinlich eher als Metapher zur sehen, wenn die Eliten hier als der Antichrist dargestellt werden, aber es entspricht dem ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, den jeder Mensch primär in sich selbst ausficht.Auch die Eliten kommen nicht mit Hörnern zur Welt, sondern werden auch nur zu dem gemacht was sie sind. Es ist einfach die Macht über andere, die Menschen korumpiert. Der gutherzigste und christlichste Mensch wird durch Macht und speziell auch auf dem Weg zur Macht zu einer gewissenlosen Bestie.Macht ist in unserer Zeit mit Geld gleichzusetzen,somit wäre der Abschied vom Kapitalismus auch das Ende des Bösen.
Hoffentlich...
Don G.

Anonym hat gesagt…

scheinbar ist hier respekt dem anderem gegenüber für manche ein fremdwort.super!genau die diesen respekt dem anderem,vorallem dem user carmel2010 verweigern,werden bald auch real jedem bibeltreuem christen keinen respekt erweisen.wehe,wenn ihr losgelassen werdet.

ja,bin auch christ,mein herz bekennt sich zu JESUS CHRISTUS dem SOHNE GOTTES und ER bekennt sich zu mir.

ja,viele urteilen über uns bibeltreuen christen sowie BIBEL oder GOTT selbst,ohne mal in der BIBEL gelesen zu haben.

bin mir auch aus meinem GLAUBEN sicher,das die welt bald,ja sehr bald! anders sein wird.dann wirst du sehr geehrte/r leser/in nichts machen können-einkaufen,verkaufen,urlaub machen,den heiraten den du willst,reichtum-oder gar geld haben,tanken,...etc ohne das der weltenherrscher,also der antichrist und seine diener damit einverstanden sind.du wirst seine marionette sein-ein leeres gefäß.

woher weiß ich das?siehst,wir bibeltreuen christen sind weiter.wie weiter?ja die BIBEL sagt es und wenn du auch in der BIBEL lesen würdest,dann weißt du es auch.lass dich nicht täuschen von menschen die meinen das es GOTT nicht gäbe-lass sie stehen.denn sie wollen es nicht wahrhaben.

natürlich gibt es verschwörungstheorien die nutzlos sind.aber es gibt auch welche die in der BIBEL beschrieben-die sind real.

lass dich mit JESUS versöhnen damit du die nächsten jahre bestehen kannst-denn der antichrist ist realität wie du und er wird dich vernichten wenn du nicht zu JESUS hälst.
nimm dir die BIBEL zur hand und lese darin damit du weißt wie du bestehen kannst.oder willst du opfer sein???

wünsche allen GOTTES SEGEN die im HERZEN suchend sind.