4.5.09

Die Schweinegrippe ist ein Schwindel, aber das Kriegsrecht ist nur zu echt



Die Schweinegrippe ist ein Schwindel, aber das Kriegsrecht ist nur zu echt

Während die Beamten nichts Besseres zu tun haben, als eine tödlichere Form des H1N1 im späteren Verlauf des Jahres vorherzusagen, sind mit Hilfe der betrügerischen Angsttreiberei und der Panik drakonische Maßnahmen eingeleitet worden.

Paul Joseph Watson www.propagandamatrix.com, 04.05.2009
[frei übersetzt von http://www.propagandaschock.blogspot.com]

Der H1N1 Virus hat weniger Leben gekostet, als man bei einer normalen Grippewelle hätte erwarten dürfen und trotzdem haben die Architekten des Kriegsrechts die drakonischen Maßnahmen zur Bekämpfung einer Pandemie in Stellung gebracht.

Nachdem der Virus sich als milder als ursprünglich befürchtet herausgestellt hat, schwächen die Gesundheitsbehörden jetzt ihre apokalyptischen Vorhersagen der Schweinegrippenpandemie ab, warnen jedoch, dass eine tödlichere Form der Krankheit diesen Herbst oder Winter zurückkehren könnte.

Obwohl der Virus in den USA erst einen 23 Monate alten Säugling getötet haben soll, wurde mit der riesigen Angstreiberei durch die westlichen Regierungen nun ein Standard gesetzt, welchen wir bei einem neuerlichen Ausbrechen - welches Beamte bereits jetzt für einen späteren Zeitraum in diesem Jahr behaupten - erwarten können.

„Bei Pandemien haben sie zwei Phasen. Zuerst verläuft es oft sehr mild und dann kommt eine wesentlich ernstere Phase im Herbst oder Winter“ sagte der Sekretär des britischen Gesundheitsministeriums, Alan Johnson. „Wir müssen also nicht einfach bloß mit dem jetzigen Ausbruch umgehen, sondern uns auch auf eine mögliche zweite Phase vorbereiten.“

Wir wissen was die Vorbereitungen beinhalten werden: die Schaffung eines Impfstoffes um die Schweinegrippe zu bekämpfen, welcher – wie sich nach einiger Zeit herausstellen wird – gefährlicher als der Virus selbst sein wird. Natürlich wird der Impfstoff am Anfang freiwillig sein, aber wenn eine andere Pandemie entfesselt wird und die Angstreiberei Lichtgeschwindigkeit erreicht, werden die Rufe nach Zwangsimpfungen an ihren Höhepunkt gelangen – die Medien bereiten die Amerikaner bereits darauf vor, diese Prämisse zu akzeptieren.


Zusätzlich hat die US-Heimatschutzbehörde eine Richtlinie erlassen, wie die Behörden BATF, FBI und die U.S. Marshals im Falle eines großflächigen Schweinegrippenausbruches in den USA Zwangsquarantänen verhängen. Unter der Präsidialexekutive Nr. 13375 erhalten Bürger eine Strafe von 250 000 USD und eine einjährige Gefängnisstrafe, wenn sie sich aus der „unfreiwilligen Isolierung“ befreien.

Die weitläufige Berichterstattung des H1N1 Schreckens hat die Bürger aklimatisiert Bilder von bewaffneten Soldaten auf den Straßen zu sehen, die Befehle geben und mit der Polizei zusammenarbeiten. Unzählige Bilder von Truppen die Gesichtsmasken an die Bürger in Mexiko verteilen, haben in den Köpfen der Menschen die Annahme verfestigt, dass die Truppen dafür da sind im Krisenfalle zu „helfen“.

Wir haben auch herausgefunden, dass “sich Regionalregierungen auf “drakonische” Rechte berufen können, wenn der Schweinegrippenvirus ein Worst Case Scenario erreicht. Dies reicht dann von der Beobachtung der Menschen in ihren eigenen Wohnungen bis hin zur Übernahme der Kontrolle ganzer Wirtschaftsbereiche“ so ein Bericht von AFP.

Der Plan der australischen Regierung “erlaubt als “außerordentliche Maßnahmen” das Recht die Versorgung von Gütern und Dienstleistungen zu verwalten, womit ihr effektiv die Kontrolle über die Wirtschaft gegeben wird”, so der Artikel.

Der Schweinegrippenvirus hat sich als weniger tödlich erwiesen als eine gewöhnliche Erkältung in England oder den USA, und trotzdem sind die Medien immer noch dabei uns mit Berichten über Schulschließungen, abgesagten Veranstaltungen und jedem noch so kleinen Detail über jeden einzelnen Fall zu überfluten. Warum ist dieses Thema überhaupt noch in den Nachrichten? Wäre es im Normalfall eine Meldung in den Massenmedien, wenn du einen Schnupfen hättest? Der Schweingrippenschwindel ist eine geniale Generalprobe gewesen um zu sehen, wie die Medien Weltuntergangsszenarios hochputschen werden, wenn eine weitere Pandemie auftritt.

Die Regierungen hätten nicht derartig drakonische Reaktionspläne einführen können ohne die Hilfe der Angstreiber, der Medien, und nun, da diese Maßnahmen eingeführt worden sind, können wir auf ihre vollständige Implementierung warten, wenn das nächste mal ein tödlicherer Ausbruch stattfindet, wie die Beamten so enthusiastisch versprechen.


.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

das sehe ich auch so...

ziel ist es das die bürger angst bekommen und verleitet,vieleicht sogar gezwungen werden sich zu impfen.
ich werde mich jedenfalls nicht impfen lassen.will nicht wissen was du drin ist in so einer impfung.
bin mir sicher das die schweinegrippe vom labor entstammt,oder sie vielicht noch gar nicht gibt.habe keine "schwein" sterben sehen
googelt mal nach:

"georgie guidestones"

die verfechter der neuen weltordnung wollen das bis 2020 nur noch 500 000 000 menschen leben.
dieser virus ist bloss ein test.es kommt noch dicker.

Anonym hat gesagt…

Dies alles wird immer härter!! es kommt alles schneller gedacht! die frage: was soll man tuhen ? tja vieleicht brauchen wir einen komerziellen Rambo der diesen Wix... fußschelllen leg und ihnen ihrere SchweineKrippe und auch viele anderen krippen wie Aids in den Arsch jagt!!

Anonym hat gesagt…

Was für eine Angsttreiberei, Propaganda und Quatsch ist denn das hier auf der Seite? Wie wäre es, mal die Zahlen zu den Toten hier etwas upzudaten?

Wird mein Beitrag veröffentlicht oder wegmoderiert?

Anonym hat gesagt…

wie war das per Impfung kann ein RFID chip eingesetzt werden oder ? ^^ sollte man mal drüber nachdenken

Anonym hat gesagt…

Hypothese: Wenn bei einer "Katastrophe" überreagiert wird und als Folge unsere Rechte beschnitten werden, wurde diese Katastrophe von den Internationalisten-Faschos ins Leben gerufen! - Die Massenmedien sind längst eine scharfe Waffe... FUCK NWO!!!!

Anonym hat gesagt…

tja sie schaffen es immer wieder die mehrheit der menschen zu verunsichern....

wenn man nur hustend in der u-bahn sitz wird man schon schräg angeschaut....
vorher hätte es keinen interessiert...

also immer schön alle informieren...die menschen aufrufen sich eine eigene meinung z bilden...

in hamburg gabs auch einen fall....anstatt den menschen hier zu zu sagen wo sich die person überall aufgehalten hat wird es verschwiegen...

und sollen ruhig alle krank werden..

ich denke auch es ist ein gezüchteter virus....

Harold Graf hat gesagt…

siehe auch hier:

H1N1: Startet jetzt die geplante Pandemie?
http://www.wahrheiten.org/blog/?p=3844

Anonym hat gesagt…

die verfechter der neuen weltordnung wollen das bis 2020 nur noch 500 000 000 menschen leben.
dieser virus ist bloss ein test.es kommt noch dicker.


muhahahahahha, das ist ja schlimmer als bild lesen... nur idioten!!!

Affenhaus hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Affenhaus hat gesagt…

Ich bin zwar ...
erst 12 aber des is ja voll am arsch und das die ganzen leute vergageiert werden ...

wusstet ihr das:

für die vogel grippe vor 1 1/2 jahren waren medikamente hergestellt worden , und die halten nur 2 jahre und jetzt versucht man die noch schnell wegzubringen indem man die schweinegrippe auspusht !!1

Hammer oder???

Anonym hat gesagt…

AUFKLÄRUNG ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines andern zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Emannuel Kant

Die Mehrheit der Erdbevölkerung will diese Nachrichten sehen sie wollen etwas erfahren, über das achso schlimme Virus weil sie unmündig sind. Sie wissen es nicht besser.

Anonym hat gesagt…

Verschwörungstheoretiker sind ja so unterhaltsam!!!!

Anonym hat gesagt…

Es wurde anscheinend noch nie ein krankmachendes Virus empirisch nachgewiesen!

Das erste symbiotische Virus, das bisher nachgewiesen wurde, stammt aus einer Meeresalge. Dieses Virus macht aber nicht krank: http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background367.shtml

http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background377.shtml

http://www.klein-klein-media.de/medienarchiv/index.php?option=com_content&view=article&id=63&Itemid=79

http://www.youtube.com/watch?v=BRLoiykm-Ug
-----------------------------------
Der Nürnberger Kodex von 1947: http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Kodex

5. Kein Versuch darf durchgeführt werden, wenn von vornherein mit Fug angenommen werden kann, dass es zum Tod oder einem dauernden Schaden führen wird, höchstens jene Versuche ausgenommen, bei welchen der Versuchsleiter gleichzeitig als Versuchsperson dient.
-----------------------------------
Der Nürnberger Ärzteprozess 1946-1947:
http://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_%C3%84rzteprozess

Eid des Hippokrates:
http://de.wikipedia.org/wiki/Eid_des_Hippokrates
-----------------------------------
Eingereichte Strafanzeigen von Jane Burgermeister gegen Bioterrorismus:

http://wakenews.de/

https://share.acrobat.com/adc/adc.do?docid=2c7f15d9-53e6-4a9c-ada7-0592054b3675

Schweinegrippe pandemie hat gesagt…

Die Inkopmetenz der Eigentlichen entscheider ist zudem ein extremes übel. Anbei ein Link zum "lustigen" mal hü mal hot Spielchen der Entscheider einfach mal hier schauen was unsere Politiker zum Thema Schweinegrippe versauen

Anonym hat gesagt…

5. Stuttgarter Impf-Symposium (Trailer Teil 1):

http://www.youtube.com/watch?v=cTbCZNehbPw
------------------------------------------------

Beweisstücke des Nürnberger Prozesses:

http://video.google.com/videoplay?docid=8811031952524340682#

http://profit-over-life.org/international/deutsch/know_history/index.php
------------------------------------------------

Keine Diktatur des Chemie-Pharma-Kartells über uns und unsere Kinder!:

http://www4ger.dr-rath-foundation.org/DIE_FOUNDATION/20081223_europa_ikarus.html
------------------------------------------------

Kommentar zur Pandemie:

http://www.klein-klein-media.de/medienarchiv/index.php?option=com_content&view=article&id=69:dr-lanka-kommentar-zur-pandemie&catid=52:uebersicht-vortraege&Itemid=87
------------------------------------------------

Warum werden dann immer noch krankmachende Viren behauptet?:

http://www.faktuell.de/Hintergrund/Background367.shtml

Anonym hat gesagt…

hallo,

wir wollten uns sogar gegen diesen virus impfen lassen, aber bei uns ist angeblich der impfstoff erst ab 15 dezember erhältlich und kinder werden in unserer stadt garnicht geimpft.

dabei denke ich, dass als einzigstes mein großer sohn (10 Jahre) den mist mit nach hause schleppen kann, denn ich bin im baby-jahr unser kleiner ist jetzt 1 jahr geworden.

ich weiß nicht was ich davon halten soll, die wollen, dass man sich impfen läßt und dann steht der stoff für normal sterbliche nicht mal zur verfügung, denn meine arbeitskollegen (altenpflege) haben alle schon eine impfung bekommen.

ach das ist doch alles nur panikmache!!!

Anonym hat gesagt…

aber hallo leute ich denke der virus wurde extra gemacht erstens um die kranken menchen abzuschaffen ,überlegt doch mal die ersten die sterben sind kranke menschen und arme kinder ,das ist anscheinend der sinn der ganzen sache ,erst heist es impfen lassen dan geht der imstof leer ,dan gibt es impfung zweiter klasse wen überhaupt.und die krönung an der ganzen sache ist einige ärzte sagen nicht impfen lassen ,und die anderen sagen impfen lassen ,was soll man da noch klauben ,,,,,irgendwas stimmt doch sowieso nicht mit der impferei wieso ist den da quecksilber drinnen ,danoch oben drein bekommen die menschen krebs wegen des quecksilbers ist doch der hammer diese verar.....ei..da soll mal einer schlau werden draus .niemand macht sich gedanken darüber vieviel menschen noch sterben müssen ,und vieviele in angst und schrecken versetzt worden sind selber ich habe angst das meinen kindern und mir was passiert .bin mal gespannt wan wieder ein neuer virus unterwegs ist den jedes jahr ist was anderes an krankheiten auf dem markt ist doch ein witz .... wer weis wer den virus in umlauf gebracht hat wo der stadt mal wieder profietiert ,,,ich hoffe doch das das wieder einer gut macht den vieviele arme kinder und erwachsene sind unnötig gestorben ,...das noch was habe gehört das die impfung mit einem chip ist wer hat da was gehört von warte auf antwort