18.5.09

VIDEO: "The Soviet Story" (Engl.)

A MUST SEE



Hier als Torrent

Diesen Film müssen Sie gesehen haben. Marx, Engels, Lenin waren Lakaien der Eugeniker, der oligarchischen Globalisten.

Der Film "The Soviet Story" zeigt gut auf, dass Marx und Engels die ersten richtigen "Nazis" waren, so sprachen sie von "Völkerabfällen". Der Film zeigt auch, dass die Nazis und die Kommunisten praktisch identisch sind, bis auf einige wenige marginale Aspekte.

So wird in der Doku gezeigt, wie die Nazis und Kommunisten in den ersten 2 Jahren des Zweiten Weltkrieges aufs Engste zusammengearbeitet haben. Die Russen haben Juden und andere ethische Minderheiten an die Deutschen ausgeliefert und eng mit der SS kooperiert, die Gestapo ausgebildet unsw.

Ein absolutes MUST SEE. Sollte in Deutschland an den Schulen ausgestrahlt werden - aber unsere Politiker kollaborieren ja auch schon wieder mit den Eugenikern!

Engels, Marx, Lenin, Stalin, Mussolini, Hitler, Mao haben also alle eines gemeinsam: Sie waren willfährige Lakaien der Eugeniker, der globalistischen Finanziers und aristokratischen Oligarchie!

Finden Sie hier Links zu den englischen E-Books vom Historiker Antony Sutton, in welchen er darlegt, dass die Wall Street Banker als Handlanger der Eliten hinter der Finanzierung der Bolschewisten und der Nazis steckten.


.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Irgendwie habe ich den Eindruck das ist eine Einleitung zur Anti Russland Propaganda.

Anonym hat gesagt…

Seher geherte Damen und Herren,

dieser Film ist eine schlechte Pornograpfie auf die Geschichte. Viele Schnitte gehören sogar zu den 60Jahren! Viele Interwies wurden nicht für Film aufgenommen, aber ausgeschnitten aus irgendwelchen Interwies - also zusammgebastellt wie passt!
Wenn Sie dieses Film schauen, sehen Sie nicht, wie er Gesamteindrick manipuliert wird, wenn Si eine Außenseiter sind.
Viele Auschnitte sind falsifiziert. Wenn Sie möchten Geschichte verstehen, lesen Sie lieber Qualitative Literatur...In Letlland bis heute marchieren Waffen-SS Veteranen von1941....ofiziell und sind Staatshelden....welche Juden, Weisrußen, Belarussen ermordert haben - war das ein Kampf für unabhängigkeit, wenn man in Waffen-SS gedient hat?
Stalin hat viel Verbrechen begaggen, vor allem, den größten Opfer hat selber russischer Volk ausgetragen, das wird im Russland betraut, erinnert und aufgearbeitet, heute, morgen...Aber leute, welche selber in Waffen-SS gedient haben, schreiben jetzt solche propagandistische Filmen, und ruinieren Frieden in Europa. Hat Lettland bis jetzt was gutes gemacht? Grade, durch die Krise, betreibt lettische Reginierung venichtende Politik gegen Volk, letten abhauen nach Irland, Egland, egal wochin hauptsache Weg von diesem Land. Und Lettland hat nicht anderes zu tun, als solche Filmen zu basteln....In lettland bis jetzt lebt 20% der Befölkerung ohne Rechte! Und das ist EU-Land!
lassen sie sich von keine Propagana beinflußen, möchten si sich informieren, suchen sie lieber vertrauenswürdige quellen!